40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Frauen
  • » FV Rheinland
  • » Mittelrhein/Hunsrück/Mosel
  • » Holzbach fiebert dem großen Finale entgegen
  • Frauenfußball Rheinlandliga-Meister trifft am Sonntag in Altenkirchen auf Zweitliga-Aufsteiger Andernach - Beide im DFB-Pokal

    Holzbach fiebert dem großen Finale entgegen

    Holzbach. Es könnte die Krönung einer herausragenden Saison für die Rheinlandliga-Fußballerinnen des SV Holzbach werden. Am Sonntag um 16 Uhr wird Schiedsrichterin Johanna Mengelkoch das Rheinlandpokal-Finale auf dem Altenkirchener anpfeifen. Dass der erste Satz im Konjunktiv gehalten ist, hat vor allem einen Grund: Der Gegner der Holzbacherinnen ist Zweitliga-Aufsteiger SG 99 Andernach, das beste Team im Fußballverband. Fest steht: Beide Meister sind bereits für den DFB-Pokal qualifiziert, da Andernach als Neu-Zweitligist sowieso daran teilnimmt. Der größte Erfolg der Vereinsgeschichte ist damit schon vor dem Endspiel sicher für den SVH, allerdings steht ja am Rand noch ein Pokal, den es zu gewinnen gilt. Und den will sich Holzbach holen.

    SV-Trainer Hansi Christmann, der bekanntlich kommende Saison die Andernacher Reserve in der Rheinlandliga übernehmen wird, jedenfalls fährt mit einem gesunden Selbstbewusstsein nach Altenkirchen: „Generell ist Andernach klarer Favorit. Wir haben ...

    Lesezeit für diesen Artikel (356 Wörter): 1 Minute, 32 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Männer
    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker