40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Frauen
  • » FV Rheinland
  • » Mittelrhein/Hunsrück/Mosel
  • » Andernacher Frauen in Torlaune
  • Andernacher Frauen in Torlaune

    Andernach. Mit dem höchsten Sieg in ihrer zweieinhalbjährigen Regionalliga-Geschichte verabschiedeten sich die Fußballfrauen der SG 99 Andernach als Tabellenführer in die Winterpause: Nach dem erstaunlich glatten 9:1 (5:0) gegen den FC Speyer 09 geht es für die Bäckermädchen erst am 5. März mit dem Spiel beim SV Dirmingen wieder um Punkte in der dritthöchsten Klasse der Republik. Um Haaresbreite hätte Speyer der Jahreszahl im Vereinsnamen alle Ehre gemacht, doch beim Stand von 0:9 gelang der ehemaligen Bundesligaspielerin Sabrina Esslinger in der allerletzten Minute zumindest der Ehrentreffer für den nie aufsteckenden Klassenneuling, nachdem kurz zuvor auf der gegenüberliegenden Seite des Platzes der Innenpfosten eine zweistellige Pleite verhindert hatte.

    Die Begegnung begann erst mit zehnminütiger Verspätung, weil der angesetzte Schiedsrichter bei der Anfahrt mit einem platten Reifen auf der Autobahn liegen geblieben war. Kurzerhand sprang nach Absprache mit ...

    Lesezeit für diesen Artikel (311 Wörter): 1 Minute, 21 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Männer
    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach