40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Regionalsport extra
  • » Motorsport
  • » Nahe
  • » Die Panzerplatten-WP bleibt die Königsprüfung
  • Kreis BirkenfeldDie Panzerplatten-WP bleibt die Königsprüfung

    Die Rallye-WM-Woche hat begonnen. Noch drei Tage sind es, ehe am Donnerstag in Saarbrücken der Startschuss für die ADAC Rallye Deutschland fällt. Vieles ist anders als in den Jahren zuvor, und das liegt natürlich daran, dass die Verantwortung für den deutschen WM-Lauf diesmal beim saarländischen ADAC liegt und nicht mehr beim ADAC Mittelrhein. Zentrum der Rallye ist deshalb nicht mehr Trier, sondern Saarbrücken, St. Wendel und der Bostalsee, wo sich der Servicepark befindet. Die Folge ist auch, dass sich die Deutschlandrallye mit anderen Strecken, mit veränderten Wertungsprüfungen präsentiert. So wird zum Beispiel deutlich weniger in den Moselweinbergen gefahren. Lediglich vier Prüfungen finden dort statt. Für die Rallyefans im Kreis Birkenfeld hat der Wechsel der Organisationsverantwortung aber durchaus Vorteile.

    Neben der unangetasteten Panzerplatte mit ihren insgesamt fünf Wertungsprüfungen geht die Rallyepost auch in Berschweiler, Mettweiler und Eckersweiler ab. Und so schlägt das Weltmeisterschaftsherz am Samstag im Kreis Birkenfeld. Denn ...

    Lesezeit für diesen Artikel (926 Wörter): 4 Minuten, 01 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Motorsport (EL)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach