40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Regionalsport extra
  • » Bad Ems/Lahnstein/Diez
  • » Andreas Hundhammer über den Wert von Testspielergebnissen: Manni, du spielst heute mal links
  • Aus unserem Archiv

    Andreas Hundhammer über den Wert von Testspielergebnissen: Manni, du spielst heute mal links

    Auf eine verpatzte Generalprobe folgt bekanntlich eine gelungene Premiere - oder auch umgekehrt. Von Letzterem weiß der älteste Fußballernachwuchs der Eisbachtaler Sportfreunde zu berichten. In der Vorbereitung auf die restlichen Saisonspiele ließen die jungen Eisbären selbst höherklassig spielende Seniorenteams alt aussehen, die Ergebnisse in den Testspielen stimmten äußerst zuversichtlich. Im ersten Punktspiel nach der Winterpause landeten die Eisbachtaler nun jedoch ziemlich unsanft auf dem Boden der Realität. 0:4 hieß es am Ende im Derby gegen Wirges.

    Da stellt sich die Frage, was die Ergebnisse in den Vorbereitungsspielen über die tatsächliche Form einer Mannschaft eigentlich aussagen. Die simple Antwort: gar nichts. Ebenso einfach ist die Erklärung dafür. Denn Testspiele heißen so, weil sie ebendiesem Zweck dienen. So mancher Trainer etwa legt in den Spielen unterschiedliche taktische oder konditionelle Schwerpunkte. So steht auch nicht immer gleich die beste Elf auf dem Feld, und so mancher Spieler findet sich mal auf einer Position wieder, die er bislang nur vom Hörensagen kannte. Frei nach dem Motto: Manni, du spielst heute mal links.

    Außerdem sind solche Testspiele nicht mit einem echten Wettkampf zu vergleichen. Die Belohnung für einen Sieg in Form von drei Punkten oder einem Einzug in die nächste Pokalrunde bleibt aus. Da überlegt sich der Vorstopper (altmodisch für "abkippender Sechser") zweimal, ob er auf dem gefrorenen Hartplatz zur Grätsche ausholt oder seine Knochen doch lieber schont.

    Anfang März geht's in den Rhein-Lahn-Kreisligen weiter, bis dahin stehen noch einige Tests auf dem Vorbereitungsplan. Eines sollten die Aktiven mit Blick auf die ersten Punktspiele aber schon jetzt tunlichst vermeiden: Den Gegner an den Testspielergebnissen messen.

    E-Mail an andreas.hundhammer@rhein-zeitung.net

    Regionalsport extra (R)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach