40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Regionalsport extra
  • » Idar-Oberstein/Birkenfeld/Baumholder
  • » SC Idar und VfR Baumholder: Das große Hoffen auf den Ausrutscher
  • Fußball Ähnliche Voraussetzungen für den SC Idar-Oberstein und den VfR Baumholder am letzten Spieltag

    SC Idar und VfR Baumholder: Das große Hoffen auf den Ausrutscher

    Idar-Oberstein/Baumholder. In einer vergleichbaren Situation befinden sich die beiden besten Fußball-Mannschaften des Kreises Birkenfeld am Wochenende, am letzten Spieltag aller Ligen des Südwestdeutschen Fußballverbandes. Sowohl der SC Idar-Oberstein in der Verbandsliga als auch der VfR Baumholder in der Landesliga müssen auf einen Ausrutscher ihrer Konkurrenten hoffen, um den größtmöglichen Wurf noch landen zu können. Beide Vereine können es mit eigenen Siegen und Hilfe der Gegner ihrer Konkurrenten noch in ein Entscheidungsspiel mit Aufstiegsoption schaffen. Für Spannung ist also reichlich gesorgt, wenn am Samstag (17 Uhr) der VfR Baumholder die SG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach empfängt und der SC Idar-Oberstein am Sonntag (15 Uhr) bei Hassia Bingen antritt.

    Bei aller Vergleichbarkeit – die Ausgangslage für den SC Idar-Oberstein ist komfortabler als die des VfR Baumholder. Während der SC Idar-Oberstein die Aufstiegsspiele zur Oberliga schon sicher erreicht hat und ...

    Lesezeit für diesen Artikel (884 Wörter): 3 Minuten, 50 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach