40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Regionalsport extra
  • » Boppard/Simmern
  • » Massaer ist bei der Königsdisziplin vorn
  • Massaer ist bei der Königsdisziplin vorn

    Oppenhausen. 388 Teilnehmer haben bei der zehnten Auflage des Gallahaan-Trails mitgemacht. Wie im vergangen Jahr führten die vier verschiedenen Streckendistanzen durch die Wälder, Felder und Bachtäler rund um Oppenhausen. Die Strecken mit teilweise knackigen Anstiegen zur Bergwertung auf dem Winkelholz, zur Liesenfeldhütte und zum Roten Kreuz sowie die schnellen Abfahrten in die romantischen Bachtäler des Vorderhunsrücks, verlangten von den Mountainbikern ihr ganzes Können. Beim Marathon über 100 Kilometer war der Belgier Joris Massaer vom Team Power Unit Sports am schnellsten, bei den Frauen hatte seine Teamkollegin Annika Marzina die Nase vorne (wir berichteten).

    Pünktlich um 9 Uhr morgens fiel der Startschuss auf den verschiedenen Strecken, die das Organisationsteam des Gallahaan-Trails in den zurückliegenden Wochen mit sehr viel Aufwand aufgebaut und gesichert hatten. Auf ...

    Lesezeit für diesen Artikel (380 Wörter): 1 Minute, 39 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach