40.000
Aus unserem Archiv

Nove MestoStimmung wie beim Volksfest

Die Folgeerscheinungen spürte Gerrit Rosenkranz auch noch an den Tagen nach dem Rennen. "Der Rücken zwickt noch, aber das ist auch kein Wunder. Die Strecke gönnte einem keine Ruhepausen", beschreibt der Mountainbiker aus Langenbach seinen Einsatz beim Weltcuprennen im tschechischen Nove Mesto. Nach dem von Krankheiten und Verletzungen geprägten Frühjahr zeigte sich der 31-Jährige mit Platz 98 nicht unzufrieden, denn: "Das Ergebnis hört sich zwar nicht gut an, aber man muss bedenken, dass sich die komplette Weltklasse am Start befand." Rosenkranz beendete die erste Runde auf Rang 87, fiel aufgrund eines Durchhängers aber zurück. "Am Ende lief es dann wieder besser", berichtet er.

Apropos Weltklasse: Den Sieg sicherte sich Olympiasieger Jaroslav Kulhavy, den die "Volksfeststimmung" mit 20 000 Zuschauern am Streckenrand besonders beflügelte. "Die Stimmung war wahnsinnig, teilweise schon etwas zu extrem. Aber es hat riesigen Spaß gemacht", sagt Rosenkranz, der am kommenden Wochenende beim Weltcup in Albstadt wieder in die Pedale tritt. "Bis dahin wird nur locker trainiert und in erster Linie regeneriert." René Weiss

Regionalsport extra (H)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach