40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Regionalsport extra
  • » Bad Kreuznach
  • » WKG will Saison krönen
  • Aus unserem Archiv

    Bad KreuznachWKG will Saison krönen

    Zum letzten Kampf der Regionalligasaison 2014 erwarten die Ringer der WKG Untere Nahe am Samstag um 19.30 Uhr den Tabellennachbarn, den zweitplatzierten KSV Köllerbach II.

    WKG-Geschäftsführer Oliver Eich erwartet, dass die Begegnung bei optimaler WKG-Besetzung eine ganz enge Kiste werden könnte. Auch bei einer Niederlage werden die Gäste aus dem Saarland auf dem zweiten Tabellenplatz bleiben. Ein Sieg der Ringer aus Bad Kreuznach und Langenlonsheim würde jedoch ihren dritten Rang in der Tabelle bestätigen, was einen nicht vorherzusehenden Erfolg bedeuten würde. So hofft WKG-Trainer Karl-Heinz Helbing zum einen, dass er seine Mannschaft komplett antreten lassen kann und dass zum anderen am Samstag viele Zuschauer in die Bad Kreuznacher Jahnhalle kommen, um das Team zu unterstützen und wie gewohnt guten und interessanten Ringersport zu erleben. bm

    Regionalsport extra (E)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach