40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Regionalsport extra
  • » Cochem/Zell
  • » MMT in Zell: David Simon setzt auf die Ironman-Distanz
  • Triathlon Cochem-Zeller Sportler trumpfen beim Zeller MMT auf wie nie - Bücheler Ex-Mountainbiker wird Gesamtvierter

    MMT in Zell: David Simon setzt auf die Ironman-Distanz

    Zell. 80 Sekunden, gerade mal eine flotte Laufrunde auf dem Sportplatz, so nah dran war David Simon am vergangenen Sonntag an der ersten Podiumsplatzierung auf der Olympischen Triathlon-Distanz für einen Cochem-Zeller beim Coveris Mittelmosel-Triathlon in Zell. 80 Sekunden, die der 26-Jährige nur in der ersten Disziplin, dem Schwimmen verlor. „Das ist das, was ich momentan drauf habe im Schwimmen, mehr geht zurzeit halt nicht. Mal sehen, ob ich da nächsten Winter noch mal mehr dran arbeite“, sagte Simon. 6:30 Minuten verlor er auf den ersten zwei Kilometern des Wettkampfs auf den drittplatzierten Maximilian Nichterlein (Tri Post Trier). Sieger Jens Roth als Schwimmspezialist war glatte zehn Minuten schneller wieder raus aus der Mosel.

    Ein Umstand, über den sich Simon angesichts seines Hauptziels in diesem Jahr aber weniger Gedanken macht. Am 9. Juli startet er wie viele seiner Vereinskollegen vom RSC Untermosel bei der ...

    Lesezeit für diesen Artikel (333 Wörter): 1 Minute, 26 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach