40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Basketball
  • » Süd
  • » Nilay Özcay kehrt zu den Lady-Luchsen zurück und verstärkt den Aufbau
  • Nilay Özcay kehrt zu den Lady-Luchsen zurück und verstärkt den Aufbau

    Beim Landesliga-Tabellenführer sind die Basketballerinnen des VfL Bad Kreuznach am Sonntag um 18 Uhr gefordert. Der TV Oppenheim hatte zuletzt den BBV Landau mit 50 Punkten Vorsprung aus der Halle gefegt, mittlerweile wurde der Erfolg in einen 20:0-Sieg umgewertet. "Keine Ahnung, was da passiert ist. Wir haben den hohen Sieg im Hinterkopf und wissen, dass beim TV zwei Spielerinnen mehr als 20 Punkte gemacht haben und zwei mehr als zehn", sagt VfL-Teamsprecherin Rebecca Lunkenheimer. Die Lady-Luchse gehen optimistisch in die Partie. Zum einen, weil sie ohne Druck aufspielen können. Zum anderen, weil Nilay Özcay zum VfL zurückgekehrt ist und den Aufbau verstärkt. "Das war unsere letzte Schwachstelle. Jetzt sind wir auf jeder Position mindestens doppelt besetzt", erklärt Lunkenheimer. tip

    Beim Landesliga-Tabellenführer sind die Basketballerinnen des VfL Bad Kreuznach am Sonntag um 18 Uhr gefordert. Der TV Oppenheim hatte zuletzt den BBV Landau mit 50 Punkten Vorsprung aus der Halle ...

    Lesezeit für diesen Artikel (121 Wörter): 31 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Regionalsport Mix
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach