40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Basketball
  • » Nord
  • » Hochkaräter für BBC Montabaur
  • Aus unserem Archiv

    MontabaurHochkaräter für BBC Montabaur

    Mit einem Derby starten die Landesliga-Basketballer des BBC Montabaur in rund sechs Wochen in die neue Saison: Am Samstag, 19. September, ist Aufsteiger TV Arzbach um 17 Uhr zu Gast in der Kreissporthalle. Der BBC hat sich einiges für die neue Runde vorgenommen - und freut sich über den Zugang von drei echten Hochkarätern: Michael Chojnowski, Fabian Heuser und Jonas Mohrs haben sich der Mannschaft angeschlossen.

    Entsprechend motiviert ist man zuletzt in die heiße Phase der Vorbereitung eingestiegen. Neben der Konditionsarbeit steht vor allem die Verteidigung im Fokus der Trainingsarbeit. "Die Neuen sind echte Verstärkungen", freut sich BBC-Trainer Tobias Lui, der in seine dritte Saison im Westerwald geht. Der 24-jährige Heuser war in den vergangenen Jahren die tragende Figur der DJK Bendorf, die am Ende der Spielzeit 14/15 aus der Landesliga absteigen musste. "Fabian hat nach einer neuen Herausforderung gesucht und sie bei uns gefunden", freut sich der BBC-Vorsitzende Uli Böhmer über den Zugang des sympathischen Flügelspielers. "Vor allem ist er mit 24 noch recht jung und hat reichlich Entwicklungspotenzial."

    Auch der zweite Neuzugang war die tragende Figur seines alten Teams: Jonas Mohrs ist knapp zwei Meter groß und mit einem Körpergewicht von 105 Kilo "eine echte Kante unter den Körben", wie der BBC-Chef meint. Der 24-Jährige half im Vorjahr entscheidend mit, dass Rübenach in die Bezirksliga aufgestiegen ist. Am Freitag dann gelang dem BBC noch eine echte Überraschung: Nach zwei Jahren (und zwei Aufstiegen) bei den Lützel Baskets kehrt Michael Chojnowski zurück zum BBC. Der 32-Jährige ist mit seiner Erfahrung (unter anderem 1. Regionalliga) nicht nur spielerisch eine absolute Verstärkung, sondern auch außerhalb eine echte Integrationsfigur.

    Montabaurs Verantwortliche wurden von zwei weiteren Nachrichten positiv überrascht: Denn in Markus Schreck und Philipp Czakert haben sich zwei Leistungsträger trotz auswärtiger Studienorte in Bonn und Mainz zum Weitermachen entschieden. Sie möchten beide mithelfen, in der neuen Saison eine gute Rolle in der Liga zu spielen. "Damit sind die Personalplanungen voraussichtlich abgeschlossen", versichert Uli Böhmer.

    Der BBC hat zwei Trainingslager geplant, außerdem wird es Anfang September eine offizielle Saisoneröffnung geben. Testspiele sind auch schon vereinbart - unter anderem geht es am kommenden Sonntag, 9. August, um 13.30 Uhr in der Kreissporthalle gegen den Oberligisten TuS Treis-Karden.

    Basketball (ABCKFHR)
    Meistgelesene Artikel
    Regionalsport Mix
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker