40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Montabaur|Hachenburg|Westerburg
  • » Kreis Ww/Wied: Kampf um Titel und Relegation
  • Aus unserem Archiv

    KreisgebietKreis Ww/Wied: Kampf um Titel und Relegation

    Der letzte Spieltag ist Geschichte, viele Entscheidungen sind gefallen. Viele, aber noch nicht alle. Im Fußballkreis Westerwald/Wied geht’s für einige Mannschaften in die Verlängerung.

    In drei Spielen werden noch Kreismeisterschaften ausgespielt. Bei den B-Ligisten spielt der SSV Heimbach-Weis gegen die SG Wienau (Samstag, 7. Juni, 14.30 Uhr, in Thalhausen), bei den C-Ligisten die DJK Fernthal II gegen den ESV Siershahn (Freitag, 6. Juni, 19.30 Uhr, auf dem Kunstrasen in Neustadt) und bei den D-Ligisten der TuS Asbach II gegen die SG Ötzingen (Sonntag, 1. Juni, auf dem Kunstrasen in Asbach).

    In der Kreisliga D Südost geht es am Samstag, 31. Mai, 16 Uhr, in Ransbach-Baumbach um Rang zwei und damit den Relegationsplatz, um den die nach der regulären Runde punktgleichen Teams des ESV Siershahn II und der SG Horressen-Elgendorf II streiten.

    Relegationsrunden werden im Kampf um Plätze in der Kreisliga A und zur Kreisliga C nötig. Um zwei Plätze in der höchsten Klasse des Fußballkreises Westerwald/Wied streiten die SG Wiedtal Niederbreitbach, der FV Rheinbrohl und die SG Herschbach-Schenkelberg. Jede Mannschaft hat in dieser Runde ein Heim- und ein Auswärtsspiel. Zum Auftakt empfängt Niederbreitbach das Team aus Herschbach (Donnerstag, 29. Mai, 16 Uhr). Gewinnen die Niederbreitbacher, treten sie am Dienstag, 3. Juni, 19.30 Uhr, in Rheinbrohl an, gewinnen die Herschbacher, empfangen sie am Mittwoch, 4. Juni, 19.30 Uhr, Rheinbrohl. Die dritte Paarung lautet entweder Rheinbrohl gegen Niederbreitbach (Dienstag, 10. Juni, 19.30 Uhr) oder Herschbach gegen Rheinbrohl (Montag, 9. Juni, 15 Uhr).

    Um einen freien Platz in der Kreisliga C kämpfen der TuS Hilgert, der FC Ottoman Neuwied sowie der Sieger des Entscheidungsspiels zwischen Siershahn II und Horressen II. Nach dem Auftaktspiel zwischen Ottoman Neuwied und Hilgert (Sonntag, 1. Juni, 14.30 Uhr, Raiffeisen-Stadion) wird am Donnerstag, 5. Juni, 19.30 Uhr, und am Mittwoch, 11. Juni, 19.30 Uhr, gespielt. ros

    Sport Montabaur Hachenburg Westerburg
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußballverband Rheinland

    Rheinlandliga

    Bezirksliga Ost

    Bezirksliga Mitte

    Bezirksliga West

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußballverband Rheinland - Kreisligen
    Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige