40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Mayen|Andernach
  • » Fußball: Erneute Pleite für Plaidt
  • Aus unserem Archiv

    PlaidtFußball: Erneute Pleite für Plaidt

    Der FC Plaidt hat in der Fußball-Bezirksliga Mitte die nächste Niederlage einstecken müssen. Obwohl der FC gegen die SG 2000 Mülheim-Kärlich II zur Pause noch in Führung gelegen hatte, ging die Partie am Ende mit 1:3 (1:0) verloren. Die Alemannia kam besser ins Spiel und ging in der 28. Minute verdient in Führung durch Norman Olck, dem nach langer Durststrecke wieder einmal ein Treffer gelungen ist. Antony Pritchard hatte sich vorher stark durchgesetzt und seinen Sturmkollegen dann mit einer Flanke mustergültig in Szene gesetzt.

    In die Parade gefahren ist die SG Mülheim-Kärlich II dem FC Plaidt (grüne Trikots). Die Gäste setzten sich mit 3:1 durch.  Foto: Andreas Walz
    In die Parade gefahren ist die SG Mülheim-Kärlich II dem FC Plaidt (grüne Trikots). Die Gäste setzten sich mit 3:1 durch.
    Foto: Andreas Walz

    Kurze Zeit später hatten die Plaidter das nächste Mal den Torschrei auf den Lippen: Der zweite Treffer von Olck wurde jedoch aufgrund einer vermeintlichen Abseitsposition nicht gegeben (34.). Weitere Möglichkeiten zum Ausbau der Führung vergaben Cagri Boyraz (38.) und Murat Yamuk (42.). FC-Coach Volker Schambach monierte: "Wir müssen in der ersten Hälfte schon früh für die Entscheidung sorgen. Da haben wir zu viele Chancen liegen lassen." Nach dem Pausentee bewahrheitete sich schließlich die alte Fußballerweisheit, dass sich zu viele vergebene Möglichkeiten am Ende rächen. Nach einem kapitalen Fehlpass im Aufbauspiel gelang dem Mülheimer Alexander Mertens in der 47. Minute der Ausgleich. Der zweite Treffer von Mertens (61.) sorgte anschließend für Diskussionen: Der Plaidter Torwart Julien Ndolumingu schien den Ball schon sicher zu haben, als Mertens ihn doch noch aus Ndolumingus Händen spitzelte und zur Gästeführung traf - ein Pfiff des Schiedsrichters blieb aus. Nachdem Felix Velbinger den 1:3-Endstand markiert hatte (84.), sah FC-Spieler Murat Yamuk nach einer Meinungsverschiedenheit mit dem Unparteiischen noch die Gelb-Rote Karte (85.). pb

    FC Alemannia Plaidt: Ndolumingu, Bleser (86. Mürtz), Kayaalp, Boyraz, Yamuk, Pritchard, Olck (77. Schneider), Pannhausen (81. Singh), Nübel, Breitbach, Marder.

    Sport Mayen Andernach
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußballverband Rheinland

    Rheinlandliga

    Bezirksliga Ost

    Bezirksliga Mitte

    Bezirksliga West

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußballverband Rheinland - Kreisligen
    Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige