40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Bad Ems|Lahnstein|Diez
  • » Segelfliegen: Aeroclub Nastätten schnuppert auch 2014 Höhenluft
  • Aus unserem Archiv

    NastättenSegelfliegen: Aeroclub Nastätten schnuppert auch 2014 Höhenluft

    Das Zittern der Piloten und Anhänger des Aero Clubs Nastätten (ACN) hat sich gelohnt: Obwohl der Verein bei der letzten Runde der Segelflug-Bundesliga seinem Konto nur einen einzigen Wertungsflug gut schreiben konnte, reichte es hauchdünn zum Verbleib auf der höchsten Ebene.

    Bei der 19. Runde im Segelflug war es im Süden sehr schwierig, die Mindestgeschwindigkeit von 40 km/h zu knacken. Von den 30 Erstligisten flogen nur 19 Vereine. Die Thermik sollte nur im Norden und Osten Hessens nutzbar sein.

    Sicherheitslandung in Elz

    Mit einer Wertungsgeschwindigkeit von 42,7 km/h schafften es Jochen Back mit Co-Pilot Sascha Stüber knapp in die Wertung. Sie kämpften nach ihrem Start eine Stunde lang in niedriger Höhe in der Nähe des Flugplatzes. Dann entwickelte sich ein Aufwind, der die DG-1001T "Yankee Hotel" auf eine Höhe von 1500 Meter über Meeresspiegel hob. In den nächsten drei Stunden kämpften sie sich in sehr schwachen Aufwinden bis in den Westerwald vor. Auf dem Rückweg hatte sich das Wetter allerdings massiv verschlechtert, so dass sie auf den Einsatz des Hilfstriebwerks verzichteten und eine Sicherheitslandung in Elz vorzogen. Nach dem Durchzug des Regenbandes starteten sie am späten Nachmittag und flogen nach Nastätten zurück.

    Knapp Mindestwertung verpasst

    Am zweitschnellsten unterwegs waren die Pechvögel des Tages Olaf Merbt mit Co-Pilot Peter Fabian in der ASH25E "Lima Mike". Sie verpassen mit einer Wertungsgeschwindigkeit von 39,83 km/h knapp die Mindestwertung. Im 2,5-stündigen Bundesligazeitfenster legten sie eine Flugstrecke von 116 km zurück. Es fehlten bloß 500 m, um die 40 km/h-Hürde zu überwinden, somit drei zusätzliche Rundenpunkte zu kassieren und den finalen Tabellenplatz um zwei Zähler auf Platz 21 zu verbessern.

    Auch die von Martin Fuhr und Klaus Doubek pilotierte ASH25Mi "Delta" schaffte es nicht, die Mindestwertungsgeschwindigkeit zu knacken. Sie landeten im Regen auf dem Flugplatz Nastätten. Doch dem Zittern folgte am Montag der große Jubel: Der ACN bleibt erstklassig.

    In der Saison 2014 wird die geografische Verteilung des Erstliga-Feldes homogener: Es steigen ein Verein aus Hamburg und sechs aus Baden-Württemberg und Bayern ab. In die Klasse rücken zwei Vereine aus Niedersachsen, drei Vereine aus Baden-Württemberg, Bad Nauheim und Landau auf.

    Sport Bad Ems Lahnstein Diez
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußballverband Rheinland

    Rheinlandliga

    Bezirksliga Ost

    Bezirksliga Mitte

    Bezirksliga West

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußballverband Rheinland - Kreisligen
    Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige