40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Start von Walsleben bei Cross-WM gefährdet
  • Start von Walsleben bei Cross-WM gefährdet

    Tabor (dpa). U23-Weltmeister Philipp Walsleben bangt um seine Teilnahme an der Cross-WM im tschechischen Tabor. Wie sein Management mitteilte, leidet der 22-Jährige aus Kleinmachnow an einem fiebrigen Magen-Darm-Virus.

    Einen Trainingsversuch brach der zweimalige deutsche Meister nach 40 Minuten ab. Walsleben will aber noch über seinen Start entscheiden, meinte aber: «Eine Spitzenleistung dürfte unter diesen Umständen kaum zu erwarten sein.»

    Bei den Frauen gehört Hanka Kupfernagel erneut zu den Favoritinnen. Die viermalige Titelträgerin hatte bereits 2001 in Tabor triumphiert. Insgesamt ist der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) bei den Wettkämpfen am Wochenende mit 16 Athleten vertreten.

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige