40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Risi/Marvulli führen bei Bremer Sechstagerennen
  • Risi/Marvulli führen bei Bremer Sechstagerennen

    Bremen (dpa) ­ Die Topfavoriten Bruno Risi und Franco Marvulli (Schweiz) gehen als Führende des Gesamtklassements ins Finale des 46. Bremer Sechstagerennens.

    Nach der fünften Nacht haben die Eidgenossen sieben Punkte Vorsprung auf die rundengleiche Mannschaft Iljo Keisse/Robert Bartko (Belgien/Potsdam). Ebenfalls in der Nullrunde und mit Chancen auf den Sieg in der Bremen-Arena liegt das Team Leon van Bon/Danny Stam (Niederlande) auf Rang drei. Vorjahressieger Leif Lampater (Rosenheim) belegt mit seinem Partner Christian Grasmann (Irschenberg) Platz vier.

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige