40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Bahn-Weltcup: Eilers Zweiter - Levy enttäuscht
  • Bahn-Weltcup: Eilers Zweiter - Levy enttäuscht

    Peking (dpa). Joachim Eilers aus Chemnitz hat dem Bund Deutscher Radfahrer am zweiten Tag des Bahn-Weltcups in Peking einen zweiten Platz beschert.

    Eilers musste sich im 1000 Meter Zeitfahren nur dem Chinesen Miao Zhang geschlagen geben. Keirin-Weltmeister Maximilian Levy aus Cottbus, der beim vierten und letzten Bahn-Weltcup dieser Saison erstmals für das französische Profi-Team Cofidis im Einsatz war, fuhr in seiner Spezialdisziplin nur auf Rang vier. Er verlor damit die Führung im Gesamt-Weltcup an Azizulhasni Awang aus Malaysia.

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige