40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Armstrong im Privatjet zur Tour Down Under
  • Armstrong im Privatjet zur Tour Down Under

    Adelaide (dpa). Ein Jahr nach seinem Comeback in Australien steht Lance Armstrong vor seiner zweiten Teilnahme an der Tour Down Under.

    Der 38 Jahre alte Radprofi aus Texas traf im Privatjet in Adelaide ein, wo mit einem Kriterium das erste ProTour-Rennen des Jahres eingeläutet wird. Zuletzt hatte sich der Kapitän des neuen US-Teams RadioShack zweieinhalb Wochen in Hawaii auf seinen Saisonstart vorbereitet.

    Im vergangenen Jahr hatte Armstrong der Tour Down Under ungekannte Aufmerksamkeit beschert. Nach dreieinhalbjähriger Pause gab der siebenfache Tour-de-France-Sieger in Australien sein Comeback, ehe er im Juli bei der Tour Gesamtdritter wurde.

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige