40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Blum sprintet bei Clarke-Sieg auf Platz drei
  • Blum sprintet bei Clarke-Sieg auf Platz drei

    Karlsruhe (dpa). Sprinter Christian Blum (Chemnitz) hat beim internationalen Hallen-Meeting der Leichtathleten in Karlsruhe für eine Überraschung gesorgt.

    Der 22-Jährige belegte über 60 Meter in 6,65 Sekunden den dritten Platz und ließ dabei Weitsprung- Weltmeister Dwight Phillips (USA/6,74) auf Rang sechs hinter sich. Es gewann Usain Bolts jamaikanischer Staffel-Kollege Lerone Clarke in 6,64 Sekunden vor dem zeitgleichen Nigerianer Egwero Ogho-Oghene. Stefan Schwab (Schwarzenbek) lief in 6,75 Sekunden auf Platz sieben, Tobias Unger (München) musste seinen Start kurzfristig wegen eines grippalen Infekts absagen.

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige