40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » «Englische Lektion» für Inter - Neuer Messi-Rekord
  • Aus unserem Archiv

    Frankfurt/Main«Englische Lektion» für Inter - Neuer Messi-Rekord

    Inter Mailand hat in der Fußball-Champions-League eine böse Überraschung erlebt. Der Titelverteidiger kassierte bei den Tottenham Hotspur eine 1:3-Niederlage. Wirbelwind Gareth Bale bescherte den Spurs einen magischen Fußball-Abend.

    Torschütze
    Auch Ex-Bundesliga-Profi Rafael van der Vaart (r) traf für die Spurs gegen Inter.

    «Bale Force - Gareth fegt die Champions weg», titelte das englische Boulevard-Blatt «The Sun» nach dem beeindruckenden Sieg der Spurs über Inter, durch den die Engländer die Tabellenführung in der Werder- Gruppe A übernahmen.

    Weniger spektakulär verlief der Auftritt des FC Barcelona beim FC Kopenhagen. Nur Superstar Lionel Messi setzte einen neuen Glanzpunkt. Sein Treffer beim 1:1 war das 32. Tor des Argentiniers in internationalen Wettbewerben - kein Spieler in der ruhmreichen Geschichte der Katalanen war erfolgreicher.

    Tottenham brachte das Stadion an der White Hart Lane mit einer Galavorstellung zum Beben. «Wir haben Inter regelrecht an die Wand gespielt», jubelte Tottenhams Trainer Harry Redknapp. «Für die Fans war es einer der größten Abende an der White Hart Lane.» Vor allem Bale versetzte die Anhänger der Spurs in Ekstase.

    Mit zwei Turbo-Dribblings bereitete der walisische Nationalspieler, der bereits beim spektakulären 3:4 in Mailand mit einem Hattrick in der Schlussphase für ein Ausrufezeichen gesorgt hatte, die beiden Treffer von Peter Crouch und Roman Pawljutschenko vor. «Wenn Bale so viel Raum hat, ist er schwer zu stoppen», kritisierte Inter-Coach Rafael Benitez.

    Der Ex-Hamburger Rafael van der Vaart hatte die Gastgeber in Führung gebracht, Samuel Eto'os siebtes Tor im laufenden Wettbewerb zum zwischenzeitlichen 1:2 war zu wenig für den enttäuschenden Titelverteidiger. «Eine Englische Lektion», schrieb die italienische Sportzeitung «La Gazzetta dello Sport».

    Neben Inter verpasste auch der FC Barcelona den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale. Der Champions-League-Sieger von 2006 und 2009 kam beim FC Kopenhagen nicht über ein 1:1 hinaus und benötigt noch einen Punkt, um in die K.o.-Runde einzuziehen. «Es ist ärgerlich, dass wir das Spiel nicht gewonnen haben, dann dann hätten wir die Gruppenspiele abhaken können», sagte Barca-Coach Josep Guardiola. Die Katalanen sind auswärts nun schon seit fünf Spielen ohne Sieg - der letzte Erfolg gelang am 9. Dezember mit 2:1 bei Dynamo Kiew.

    Der dänische Underdog kann dagegen weiter auf das Weiterkommen hoffen, zumal sich Rubin Kasan und Panathinaikos Athen torlos trennten. «Ein Traum wird für uns wahr. Wir sind in einer ausgezeichneten Situation», sagte der Ex-Stuttgarter Jesper Grönkjaer, der den Ausgleich von Claudemir vorbereitete.

    Einen Pflichtsieg landete Manchester United mit dem 3:0 beim weiter punkt- und torlosen türkischen Vertreter Bursaspor. In der Schalke-Gruppe bezwang Benfica Lissabon den französischen Serienmeister Olympique Lyon knapp mit 4:3, nachdem die Portugiesen bereits mit 4:0 geführt hatten. Der FC Valencia stellte mit einem 3:0 gegen die Glasgow Rangers die Weichen in Richtung Achtelfinale.

    Sport - Fußball
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix