40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » 2. Liga
  • » Zweitliga-Neuling Regensburg zu Trainersuche: „Kommen voran“
  • Aus unserem Archiv

    RegensburgZweitliga-Neuling Regensburg zu Trainersuche: „Kommen voran“

    Kurz vor dem Trainingsstart am kommenden Montag macht Zweitliga-Aufsteiger SSV Jahn Regensburg bei der Suche nach einem neuen Chefcoach Fortschritte. „Wir kommen voran“, sagte Manager Christian Keller der „Mittelbayerischen Zeitung“.

    Aufstiegsfeier
    Zweitliga-Aufsteiger Regensburg braucht nach dem Weggang von Heiko Herrlich einen neuen Trainer.
    Foto: Armin Weigel - dpa

    Nach dem überraschenden Weggang von Heiko Herrlich zum Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen mussten die Oberpfälzer in kurzer Zeit einen neuen Übungsleiter finden. Mit Kandidaten sei schon gesprochen worden.

    Erst wenn ein Nachfolger für Herrlich, dem mit dem SSV Jahn der Durchmarsch von der Regionalliga in die 2. Liga gelungen war, da ist, soll der noch unvollständige Kader aufgebessert werden. „Wenn diese Baustelle gelöst ist, dann gilt es, die anderen Baustellen zu lösen“, sagte Keller dazu. Bislang hat Regensburg drei Spieler neu verpflichtet. Dem stehen sechs Abgänge gegenüber.

    Jahn-Kader

    Jahn-Statistiken Saison 2016/17

    Rahmenterminkalender 2017/18

    Fußball 2. Liga
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige