40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » 2. Liga
  • » Leverkusener de Wit wechselt nach Kaiserslautern
  • Leverkusener de Wit wechselt nach Kaiserslautern

    Leverkusen (dpa) ­ Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen gibt den 22-jährigen Pierre de Wit in der Winterpause ablösefrei an den Zweitliga-Tabellenführer 1. FC Kaiserslautern ab.

    Der gebürtige Kölner unterschreibt bei den Lauterern einen Vertrag vom 1. Januar 2010 bis zum 30. Juni 2012. Das teilten die Pfälzer mit. De Wit war erst zu Saisonbeginn nach einer Ausleihe an den Zweitliga- Absteiger VfL Osnabrück zum Werksclub zurückgekehrt. Dort kam er diese Saison bislang wegen eines Kreuzbandrisses nicht zum Einsatz.

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige