40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » 2. Liga
  • » Lebensmittelvergiftung bei Oberhausens Fußballern
  • Lebensmittelvergiftung bei Oberhausens Fußballern

    Colakli/Türkei (dpa). Eine Lebensmittelvergiftung hat ein halbes Dutzend Spieler und Mannschaftsverantwortliche des Fußball- Zweitligisten Rot-Weiß Oberhausen im Trainingslager in der Türkei außer Gefecht gesetzt. Das teilte der Verein mit.

    Unter anderem Abwehrspieler Thomas Schlieter, Stürmer Mike Tullberg, der Sportliche Leiter Hans- Günter Bruns und Torwarttrainer Manfred Behrendt litten an starken Magen- Darm-Symptomen. Nach Angaben von Teamarzt Noel Stais handelte es sich um «eindeutige Zeichen, die auf eine Lebensmittelvergiftung hindeuten».

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige