40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » 2. Liga
  • » FSV Frankfurt holt Tunesien-Nationalspieler Mnari
  • Aus unserem Archiv

    Frankfurt/MainFSV Frankfurt holt Tunesien-Nationalspieler Mnari

    Mittelfeldspieler Jaouhar Mnari wechselt vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Nürnberg zum Zweitliga-Club FSV Frankfurt. Der 33-jährige Tunesier hat bei den Hessen einen Einjahresvertrag bis 2011 mit Option seitens des Vereins unterschrieben, teilte der FSV in Frankfurt/Main mit.

    Mnari absolvierte bei den Franken 70 Erstligaspiele mit 4 Toren sowie 18 Partien in der 2. Liga. Für die tunesische Nationalmannschaft schoss Mnari in 44 Begegnungen drei Tore. Bei der WM 2006 bestritt er komplett alle drei Gruppenspiele und erzielte dabei einen Treffer.

    Fußball 2. Liga
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix