40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » UEFA bestraft Rangers wegen Fangesängen
  • Aus unserem Archiv

    NyonUEFA bestraft Rangers wegen Fangesängen

    Die UEFA hat den schottischen Fußball-Meister Glasgow Rangers wegen eines Schmähgesangs seiner Fans zu einer Geldstrafe von 40 000 Euro verurteilt. Außerdem darf der Club für das nächste Auswärtsspiel in einem europäischen Wettbewerb keine Tickets an seine Fans verkaufen.

    Das teilte die Europäische Fußball-Union auf ihrer Internetseite mit. Im Europa-League-Spiel bei PSV Eindhoven am 10. März (0:0) hatten Rangers-Anhänger auf der Tribüne ein religiös diskriminierendes Lied gesungen. Die UEFA hat sich unter ihrem Präsidenten Michel Platini dem Kampf gegen jede Form der Diskriminierung verschrieben.

    Fußball Uefacup
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige