40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Internationaler Fußball
  • » Zielinski statt Waldoch Co-Trainer in Polen
  • Zielinski statt Waldoch Co-Trainer in Polen

    Warschau (dpa). Der Trainer der polnischen Fußball-Nationalmannschaft, Franciszek Smuda, hat überraschend Jacek Zielinski zum Co-Trainer gemacht. Das sei eine «gute Wahl», sagte Smuda in Warschau.

    Für den Posten war auch der ehemalige Bundesligaprofi Tomasz Waldoch im Gespräch gewesen. Waldoch habe sich mit den Funktionären des Verbandes aber nicht einigen können, erklärte Smuda. Waldoch war zuletzt Co-Trainer der Schalker U 17- Mannschaft. Wie die Zeitung «Polska» (Dienstagesausgabe) berichtete, soll der 78-fache polnische Nationalspieler ein Monatsgehalt von 10 000 Euro verlangt haben.

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige