40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Internationaler Fußball
  • » Juventus Turin besiegt Lazio Rom 2:0 im Pokalfinale
  • RomJuventus Turin besiegt Lazio Rom 2:0 im Pokalfinale

    Italiens Rekordmeister Juventus Turin hat ohne den verletzten Fußball-Weltmeister Sami Khedira den Pokal und damit den ersten Titel der Saison geholt.

    Klare Sache
    Mit einem klaren 2:0-Sieg über Lazio Rom hat Juventus Turin das italienische Pokalfinale gewonnen.
    Foto: Angelo Carconi - dpa

    Im Finale der Coppa Italia siegte der Club von Massimiliano Allegri am Mittwochabend mit 2:0 (2:0) bei Lazio Rom. Damit ebnen die Bianconeri nicht nur den Weg zum Triple. Sie stellten mit dem dritten Cupsieg in Folge auch einen Rekord auf.

    Die Turiner gingen im Römer Olympiastadion bereits in der ersten Halbzeit durch den brasilianischen Nationalspieler Daniel Alves (12. Minute) in Führung. Leonardo Bonucci baute in der 25. Minute zum 2:0 aus.

    Die Saison könnte eine der erfolgreichsten der Vereinsgeschichte werden. Am kommenden Sonntag kann Juve bereits vorzeitig seinen sechsten Meistertitel in Serie perfekt machen. Am 3. Juni spielt der Club im Champions-League-Finale in Cardiff gegen Real Madrid.

    Khedira fiel nicht nur beim Finale am Mittwoch aus, sondern wird auch im Serie-A-Spiel gegen Crotone am kommenden Sonntag fehlen. Der 30-Jährige hatte sich im Halbfinal-Rückspiel in der Champions League eine Oberschenkel-Verletzung zugezogen. Er hatte bereits im Vorjahr im Pokalfinale verletzt gefehlt.

    TIM-Cup Match-Report

    Artikel drucken
    Auslandsfussball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige