40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Internationaler Fußball
  • » Früherer US-Nationalkeeper Friedel beendet Karriere
  • Aus unserem Archiv

    LondonFrüherer US-Nationalkeeper Friedel beendet Karriere

    Kurz vor seinem 44. Geburtstag hat der langjährige US-Nationaltorhüter Brad Friedel das Ende seiner Fußball-Karriere angekündigt.

    Ende
    Torwart Brad Friedel beendet seine sportliche Karriere.
    Foto: Lindsey Parnaby - dpa

    Ich bin unglaublich dankbar für das, was ich erreicht habe. Nie habe ich mir vorstellen können, 23 Spielzeiten zu bestreiten und das bei so renommierten Vereinen», sagte Friedel, der noch bis zum Saisonende beim englischen Premier-League-Club Tottenham Hotspur unter Vertrag steht.

    Friedel hatte zwischen 2004 und 2012 insgesamt 310 Ligaspiele in Serie für die Blackborn Rovers, Aston Villa und Tottenham bestritten und damit einen Rekord in England aufgestellt. Für die USA bestritt er 82 Länderspiele und nahm an drei WM-Endrunden (1994, 1998, 2002) teil. Besonders das verlorene Viertelfinale gegen Deutschland bei der WM 2002 ist bei Friedel immer noch in schlechter Erinnerung geblieben. «Ich weiß noch, wie enttäuscht wir alle waren. Wir waren die bessere Mannschaft, aber Oliver Kahn hat ein großartiges Spiel gemacht.»

    Nach seiner Karriere will es der «Fitness-Fanatiker» nicht ruhiger angehen. Sein nächstes Ziel ist ein Ironman. Friedel, der am Montag seinen 44. Geburtstag feiert, beschreibt tägliche Yoga-Übungen als sein Erfolgsrezept.

    Bericht auf der FIFA-Homepage

    Auslandsfussball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige