40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Internationaler Fußball
  • » FIFA-Generalsekretär: WM-Stadt Porto Alegre im Zeitplan
  • Aus unserem Archiv

    FIFA-Generalsekretär: WM-Stadt Porto Alegre im Zeitplan

    Rio de Janeiro (dpa). FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke hat sich auch auf der zweiten Station seiner Brasilien-Reise in der WM-Stadt Porto Alegre zufrieden gezeigt.

    FIFA-Generalsekretär
    Auch auf seiner zweiten Brasilien-Station war Jérôme Valcke zufrieden.
    Foto: Alessandro Della Bella - DPA

    «Es gibt immer noch viel zu tun, aber der Zeitplan wird eingehalten, und wir glauben nicht, dass etwas schief laufen wird», sagte Valcke nach einem Besuch im Stadion «Beira-Rio», wo 2014 fünf WM-Partien - vier Gruppenspiele und ein Achtfinalspiel - ausgetragen werden. Die südbrasilianische Stadt Porto Alegre ist einer von zwölf WM-Austragungsorten.

    Die Sanierungsarbeiten im Stadion sind erst zu 39 Prozent abgeschlossen. Das «Beira-Rio» soll aber fristgerecht im Dezember 2013 fertig sein. Derzeit sind 800 Arbeiter auf der Baustelle im Einsatz. Die Kosten belaufen sich auf umgerechnet 124,5 Millionen Euro, wovon 89 Millionen Euro als Bundesfinanzierung zur Verfügung gestellt werden.

    Am Dienstag war Valcke in Belo Horizonte. Zum Abschluss trifft er am Donnerstag das WM-Organisationskomitee in Rio de Janeiro. Anschließend gibt er mit Sportminister Aldo Rebelo eine Pressekonferenz.

    Auslandsfussball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix