40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Internationaler Fußball
  • » FIFA: Schon 500 000 Anfragen für WM-Tickets
  • FIFA: Schon 500 000 Anfragen für WM-Tickets

    Zürich (dpa). Neun Tage nach dem Beginn der dritten Verkaufsphase für Tickets zur Weltmeisterschaft in Südafrika liegen dem Fußball-Weltverband FIFA bereits 500 000 Anfragen vor.

    Wie die FIFA mitteilte, gingen die meisten Kartenwünsche mit 386 300 aus dem WM-Gastgeberland ein. Die Liste der auswärtigen Länder wird von den USA mit 22 942 Bestellungen angeführt, aus Deutschland liegen nach FIFA-Angaben 7697 Anfragen vor. In der dritten Verkaufsphase kommen bis zum 22. Januar eine Million Karten für das Turnier vom 11. Juni bis 11. Juli 2010 auf den Markt. Zu kaufen sind Tickets für alle 64 WM-Spiele.

    Für die drei Gruppenspiele der deutschen Nationalmannschaft sind zwölf Prozent der Eintrittskarten für jede Vorrunden-Partie für deutsche Fans reserviert. Dieses Kontingent steht jeder beteiligten Mannschaft zu. Alle anderen Tickets sind nur über die Internetseite des Weltverbandes FIFA zu beziehen.

    Karten sind von 13 Euro in der günstigsten Kategorie, die allerdings nur von Südafrikanern zu beziehen ist, bis 105 Euro in der Vorrunde zu haben. Diese Preise steigern sich bis hin zum teuersten Finalticket, das rund 600 Euro kostet. In den ersten beiden Verkaufsphasen waren 674 403 Tickets verkauft worden, was 90 Prozent des angebotenen Gesamtvolumens entspricht.

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige