40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Internationaler Fußball
  • » Buchwald will japanischen Fußball-Verband beraten
  • Aus unserem Archiv

    StuttgartBuchwald will japanischen Fußball-Verband beraten

    Guido Buchwald will gut zweieinhalb Jahre nach seiner Entlassung als Coach des Zweitligisten Alemannia Aachen einen Berater-Job beim japanischen Fußball-Verband übernehmen.

    «Unterschrieben ist noch nichts, aber wir stehen kurz davor», sagte der Weltmeister von 1990 der «Rhein-Neckar-Zeitung». Bei dem zunächst für ein Jahr geplanten Engagement werde er «für internationale Beziehungen zuständig sein», erklärte der 49-Jährige, der bereits als Spieler und Trainer des Topclubs Urawa Red Diamonds in Japan aktiv war und dort 2006 zum «Trainer des Jahres» gewählt worden war. Um den Nachwuchs und das Frauen-Nationalteam solle er sich in der neuen Funktion ebenso kümmern wie um die A-Nationalelf.

    Damit scheinen auch Spekulationen vom Tisch, Buchwald könne Nachfolger von Nationaltrainer Takeshi Okada werden, falls dieser nach der WM zurücktritt. In Zeitungsinterviews war Buchwald zuvor mit den Worten zitiert worden, er habe «ernsthaftes Interesse» an der Aufgabe als Japans Nationaltrainer.

    Auslandsfussball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige