40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Frauenfußball
  • » Frauen-WM-Organisatorin Jones nach Südafrika
  • Aus unserem Archiv

    DüsseldorfFrauen-WM-Organisatorin Jones nach Südafrika

    Ein Jahr vor der Frauen-WM in Deutschland will sich Organisationskomitee-Präsidentin Steffi Jones bei der WM in Südafrika über die organisatorischen Abläufe informieren. Wie der DFB mitteilte, wird die frühere Fußball-Nationalspielerin nach Johannesburg fliegen.

    Für ihre erste Afrika-Visite hat sich die OK-Präsidentin ein anspruchsvolles Programm vorgenommen. Zunächst ist der Besuch des WM-Spiels zwischen Deutschland und Serbien in Port Elizabeth geplant. Einen Tag später wird Jones an einem Empfang im Deutschen Haus in Pretoria mit Botschafter Dieter W. Haller und DFB-Generalsekretär Wolfgang Niersbach teilnehmen. Weiterhin ist gemeinsam mit DFB-Präsident Theo Zwanziger eine zweitägigen Visite in Namibia geplant. Dort steht unter anderem ein Empfang mit Premierminister Nahas Angula auf dem Programm.

    «Ich werde in Afrika die Gelegenheit nutzen, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen», sagte Jones. «Die Bühne gehört unseren afrikanischen Freunden, und ich freue mich darauf, von ihnen sicher viele Ideen und Anregungen für unser großes Projekt 2011 zu bekommen.»

    Afrika ist der fünfte Kontinent, auf dem die OK-Präsidentin seit ihrem Amtsantritt im Januar 2008 für die Frauen-WM 2011 wirbt. Zuvor war sie in Argentinien, Brasilien, Chile, Uruguay, den USA, Trinidad und Tobago, Finnland, Österreich, Portugal, Schweiz, China und Neuseeland zu Gast.

    Frauenfußball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix