40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Frauenfußball
  • » Duisburg und Potsdam 1:1 im Spitzenspiel
  • Aus unserem Archiv

    DuisburgDuisburg und Potsdam 1:1 im Spitzenspiel

    Die Top-Partie der Frauenfußball-Bundesliga zwischen Pokalsieger FCR Duisburg und Meister Turbine Potsdam ist ohne Sieger geblieben. Nationalspielerin Inka Grings erzielte vor 2125 Zuschauern in der 86. Minute noch den Ausgleich zum 1:1 (0:1) für Duisburg.

    Champions-League-Gewinner Potsdam war in der 13. Minute durch einen Foulelfmeter von Jennifer Zietz in Führung gegangen. Potsdam bleibt mit 16 Punkten an der Spitze, Duisburg hat 14 Zähler und ist auf Rang vier zu finden.

    Mit jeweils 15 Punkten rückten der ehemalige Titelträger 1. FFC Frankfurt nach dem 4:1 (1:1) beim 1. FC Saarbrücken und Bayern München, das 2:1 (1:0) bei Aufsteiger Bayer Leverkusen siegte, an die Positionen zwei und drei vor. Der SC Bad Neuenahr und der VfL Wolfsburg (beide 12) folgen auf den Plätzen fünf und sechs. Im direkten Duell dieser Vereine setzte sich Bad Neuenahr bei den Niedersachsen mit 4:1 (2:1) durch.

    Potsdams Coach Bernd Schröder war nach dem 1:1 in Duisburg trotz des späten Ausgleichs nicht unzufrieden. «Wir wollten ein Remis mitnehmen, und das haben wir geschafft», sagte er. Auch Duisburgs Trainerin Martina Voss-Tecklenburg zog ein positives Fazit: «Nach dem Seitenwechsel hat meine Mannschaft eine tolle Reaktion gezeigt und ist über ihre Grenzen gegangen.»

    Einziges Team ohne Punkt ist Tabellenschlusslicht Herforder SV, der bei Pokalfinalist USV Jena 1:2 (0:1) verlor. Die SG Schönebeck unterlag dem Hamburger SV 1:3 (1:2) und ist vor dem HSV (beide 8 Punkte) Siebter.

    Frauenfußball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix