40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Frauenfußball
  • » DFB-Delegation mit Jones und Neid bei Kanzlerin
  • DFB-Delegation mit Jones und Neid bei Kanzlerin

    Berlin (dpa). Anderthalb Jahre vor der Frauen-Weltmeisterschaft im eigenen Land hat eine Delegation des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) Bundeskanzlerin Angela Merkel einen Kalender mit Porträts der Nationalspielerinnen überreicht.

    Damit sollte der Kanzlerin in Berlin für ihre Unterstützung und die Hilfe der Bundesregierung gedankt werden. «Schließlich brachte uns Frau Merkel ja erst auf die Idee, einen solchen Kalender aufzulegen. Denn sie äußerte den Wunsch, dass die Fußball-Fans in Deutschland spätestens zur Frauen-WM 2011 die Namen der Nationalspielerinnen genauso auswendig aufsagen können, wie dies bei den Männern bereits üblich ist», sagte Organisations-Chefin Steffi Jones. «Die Fotos drücken Dynamik, Ästhetik und Freude aus. Das passt perfekt zum Frauenfußball», wurde die Bundeskanzlerin in einer DFB-Mitteilung zitiert.

    Mit zur Delegation gehörten Bundestrainerin Silvia Neid, die Nationalspielerinnen Nadine Angerer und Kim Kulig sowie Managerin Doris Fitschen, OK-Gesamtkoordinator Ulrich Wolter und die für Mädchen- und Frauenfußball zuständige DFB-Vizepräsidentin Hannelore Ratzeburg. Das WM-Eröffnungsspiel findet am 26. Juni 2011 in Berlin statt, das Finale am 17. Juli 2011 in Frankfurt.

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige