40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Frauenfußball
  • » CL beginnt für Wolfsburg mit 740 Kilometer Busfahrt
  • Aus unserem Archiv

    WolfsburgCL beginnt für Wolfsburg mit 740 Kilometer Busfahrt

    Das Abenteuer Champions League hat für die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg mit einer 740 Kilometer langen Reise im Mannschaftsbus begonnen.

    Die Premiere im Europapokal führt den deutschen Vizemeister nach Schlesien, wo er am Donnerstag beim polnischen Meister Unia Raciborz antreten muss. «Wir hatten überlegt zu fliegen, aber das ist logistisch nicht so einfach», sagte Trainer Ralf Kellermann zu dem Trip in mehreren Etappen. Bereits am Dienstag ging die Reise mit einem Zwischenstopp in Görlitz los.

    «Wir sind richtig heiß auf die Champions League», sagte Verena Faißt. «Alle brennen darauf, dass es international losgeht.» Die Generalprobe in der Bundesliga gelang mit einem 6:0-Sieg gegen Sindelfingen.

    Der Trainer erwartet in Polen einen robusten Gegner. «Keine von unseren Spielerinnen wird überrascht sein, wenn es härter zur Sache geht», sagte Kellermann: «Wir erwarten eine kampfbetonte Begegnung. Das wird ganz klar eine Partie auf Bundesliga-Spitzenniveau.» Das Rückspiel in Wolfsburg ist am 4. Oktober. Setzt sich der VfL durch, wird die nächste Reise noch weiter. Gegner ist im Achtelfinale BIIK Schymkent aus Kasachstan oder Røa Fotball in Norwegen.

    Frauenfußball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige