40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Bundesliga
  • » Rummenigge mahnt «Gelassenheit» bei Bayern an
  • Aus unserem Archiv

    MünchenRummenigge mahnt «Gelassenheit» bei Bayern an

    Angesichts des anhaltenden Wirbels beim FC Bayern München hat Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge ein Machtwort gesprochen und mehr Ruhe beim deutschen Fußball-Rekordmeister angemahnt.

    Bayern-Boss
    Karl-Heinz Rummenigge bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern München.

    «Wir sollten wie im letzten Jahr, als es auch mal Kritik gab, Geduld und Gelassenheit zeigen», betonte Rummenigge in einem Interview der «Sport Bild». So habe er nach der jüngsten Auseinandersetzung zwischen Trainer Louis van Gaal und Sportdirektor Christian Nerlinger beide in seinem Büro aufgefordert, «harmonisch, loyal und gut miteinander» auszukommen. «Ich bitte da einfach um ein Stück mehr Gelassenheit im täglichen Umgang.»

    Als ein Muss für das Bayern-Starensemble bezeichnete Rummenigge erneut die Qualifikation für die kommende Champions League. «Unser Mindestziel ist Platz zwei», sagte der Vorstandschef. «Da brauchen wir nicht drum rumreden, Bayern will und muss an der Champions League teilnehmen.» Er sei aber «felsenfest» davon überzeugt, dass der FC Bayern auch in der kommenden Saison in der europäischen Königsklasse spielen werde, betonte Rummenigge.

    «Er hat unser Vertrauen», betonte Rummenigge mit Blick auf Trainer van Gaal. «Ich wusste im Mai 2009, als wir ihn verpflichteten, dass van Gaal als Mensch nicht immer vergnügungssteuerpflichtig ist. Wir wussten , dass er seine Ecken und Kanten hat. Aber er ist ein exzellenter Fußballlehrer und Trainer.» Und mit Blick auf den jüngsten Wechsel im Bayern-Tor betonte der Vorstandschef: «Was die Mannschaftsaufstellung betrifft, gibt es nur einen, der das Sagen hat: Louis van Gaal.»

    Unterdessen erneuerte der frühere Bayern-Torjäger Luca Toni seine Kritik an van Gaal. «Er behandelt Spieler wie austauschbare Objekte», klagte der 33-Jährige in einem Interview der «Sport Bild». «Ich bin mir sicher: Oliver Kahn und van Gaal hätten nie zusammen funktioniert.»

    Fußball - Bundesliga News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix