40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Bundesliga
  • » Pasanen verlässt Werder Bremen
  • Aus unserem Archiv

    BremenPasanen verlässt Werder Bremen

    Fußball-Profi Petri Pasanen wird Werder Bremen zum Saisonende nach sieben Jahren verlassen, kündigte der 30 Jahre alte Defensivspieler an - nach dem Dienstag-Training auf dem Weg in die Umkleidekabine.

    Geht
    In der kommenden Saison tritt Petri Pasanen den Ball nicht mehr für Werder.
    Foto: DPA

    Zuvor hatte sich der finnische Nationalspieler in einem Gespräch mit Clubchef Klaus Allofs auf den Abschied im Sommer verständigt. Wohin der Verteidiger wechselt, ließ er offen. «Aber mein Weg geht weiter - irgendwo», sagte Pasanen. Er absolvierte seit 2004, als er von Ajax Amsterdam nach Bremen kam, bisher 137 Bundesligaspiele für Werder und erzielte dabei drei Tore.

    Fußball - Bundesliga News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige