40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Bundesliga
  • » Neuzugang Hubnik wieder im Training
  • Neuzugang Hubnik wieder im Training

    Berlin (dpa). Vor dem Spiel gegen Borussia Mönchengladbach hat sich das Lazarett von Schlusslicht Hertha BSC wieder etwas gelichtet. Neuzugang Roman Hubnik, der über Oberschenkel-Probleme geklagt hatte, stieg wieder ins Mannschaftstraining beim Fußball-Bundesligisten ein.

    Zudem gab Trainer Friedhelm Funkel auch Entwarnung für Gojko Kacar. «Seine Knie-Verletzung ist nichts ernstes. Ich gehe davon aus, dass er in der kommenden Woche wieder beim Training dabei sein kann», sagte Funkel. Auch die verletzten Pal Dardai (Sprunggelenk) und Maximilian Nicu (Rücken) könnten möglicherweise bereits in der kommenden Woche wieder mit dem Team trainieren.

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige