40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Bundesliga
  • » Müller will Hoffenheimer Mannschaft «schnell helfen»
  • Aus unserem Archiv

    ZuzenhausenMüller will Hoffenheimer Mannschaft «schnell helfen»

    Der neue Manager Andreas Müller will die TSG 1899 Hoffenheim rasch mit aus dem Tabellenkeller führen.

    1899-Manager
    Andreas Müller managt jetzt 1899 Hoffenheim.
    Foto: Fredrik von Erichsen - DPA

    «Zunächst geht es nun für alle Beteiligten darum, der Mannschaft zu helfen, damit sie so schnell wie möglich ihre wahren Qualitäten abruft und punktet. Dabei werde ich dem Trainerteam mit Rat und Tat zur Seite stehen», sagte der 49-Jährige in einer Pressemitteilung des Schlusslichts der Fußball-Bundesliga an seinem ersten Arbeitstag.

    Die Gespräche mit den Gesellschaftern, aber vor allem die mit Trainer Markus Babbel seien sehr gut gewesen. «Wir haben die gleiche Vorstellung von Fußball, das lässt mich sehr positiv gestimmt in die Zukunft blicken», sagte Müller, der von 2006 bis 2009 Manager beim FC Schalke 04 war. Babbel hatte seine Doppelfunktion im Kraichgau aufgegeben, sein Team spielt am Sonntag gegen Hannover 96.

    Mäzen Dietmar Hopp äußerte sich erstmals zum neuen Sportchef: «Von Beginn an war vereinbart, dass wir es Markus Babbel überlassen darüber zu entscheiden, wie lange er die Doppelfunktion ausüben möchte. Ende August hat er uns darüber informiert, dass er sich voll auf das Traineramt konzentrieren möchte.» Müller habe alle Beteiligten mit seinen Vorstellungen und seiner Persönlichkeit «voll überzeugt».

    Fußball - Bundesliga News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige