40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Champions League
  • » Die Gegner des FC Bayern München in der Gruppe D
  • Aus unserem Archiv

    Die Gegner des FC Bayern München in der Gruppe D

    Manchester City:

    Gegründet: 1880 (als West Gorton Saint Marks)

    Größte Erfolge: 3x Englischer Meister (1937, 1968, 2012), 5x Englischer Pokalsieger (1904, 1934, 1956, 1969, 2011), 1x Europapokalsieger der Pokalsieger (1970)

    Trainer: Manuel Pellegrini

    Beste Spieler: Edin Dzeko, Sergio Agüero, Yaya Touré

    Schon vor zwei Jahren trafen die Bayern in der Gruppenphase auf das Team um den Ex-Wolfsburger Edin Dzeko. In München gab es einen 2:0. Die Rückspiel-Niederlage mit einem B-Team spielte keine Rolle mehr.

    ZSKA Moskau:

    Gegründet: 1911

    Größte Erfolge: 7x Sowjetischer Meister (1946, 1947, 1948, 1950, 1951, 1970, 1991), 4x Russischer Meister (2003, 2005, 2006, 2013) , 5x Sowjetischer Pokalsieger (1945, 1948, 1951, 1955, 1991), 7x Russischer Pokalsieger (2002, 2005, 2006, 2008, 2009, 2011, 2013), UEFA-Cup-Sieger 2005

    Trainer: Leonid Slutski

    Beste Spieler: Igor Akinfejew, Alan Dsagojew, Keisuke Honda, Seydou Doumbia

    Beim Zentralen Sportclub der Armee spielt der Ex-Kölner Zoran Tosic. Das Luschniki-Stadion ist nach der Leichtathletik-WM geschlossen worden zur Renovierung für die Fußball-WM 2018 in Russland.

    Viktoria Pilsen:

    Gegründet: 1911 Größte Erfolge: 2x Tschechischer Meister (2011, 2013), 2x Tschechischer Pokalsieger (1971, 2010)

    Trainer: Pavel Vrba

    Beste Spieler: Pavel Horvath, David Limbersky, Frantisek Rajtoral

    Kopf der Mannschaft ist der 38 Jahre alte Kapitän Pavel Horvath. Ein schwerer Verlust ist der Wechsel von Stürmer Vladimir Darida zum SC Freiburg. Zum zweiten Mal spielt der Club in der Königsklasse.

    Fußball Championsleague News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige