40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Eishockey
  • » Nürnberg Spitzenreiter - Haie verderben DEG-Party
  • Aus unserem Archiv

    BerlinNürnberg Spitzenreiter - Haie verderben DEG-Party

    Die Nürnberg Ice Tigers grüßen von der Tabellenspitze der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Die Franken gewannen mit 3:0 gegen die Adler Mannheim und profitierten zudem von der Pleite des bisherigen Spitzenreiters Hannover Scorpions.

    Eishockey
    Vor Spielbeginn liegen dutzende Pucks in einem Eishockey-Tor.

    Der deutsche Meister verlor 5:6 gegen die Krefeld Pinguine. Frust statt Partylust gab es am Wochenende in Düsseldorf, als die DEG Metro Stars zum 75-jährigen Vereinsgeburtstag eine 3:7- Pleite gegen den Erzrivalen Kölner Haie verdauen mussten.

    Für die Nürnberg Ice Tigers war der Erfolg gegen Mannheim der dritte Sieg in Serie, die Gäste aus Baden-Württemberg verbuchten dagegen die dritte Niederlage nacheinander. Bei der Partie des bisherigen Spitzenreiters aus Hannover sah es zunächst nach dem fünften Sieg in Serie für den Titelverteidiger aus, der schnell mit 2:0 führte. Doch mit vier Treffen nacheinander drehten die Krefelder die Partie. Zudem gewannen die Iserlohn Roosters 5:0 gegen den EHC München. Mann des Tages war Michael Wolf, der drei Iserlohner Tore markierte.

    Der ERC Ingolstadt feierte nach vier Heimniederlagen wieder einen Erfolg in eigener Halle. Die Bayern gewannen gegen die Hamburg Freezers 1:0. Das einzige Tor des Spiels erzielte Christian Chartier (20.). Für die Norddeutschen war es die vierte Auswärtspleite nacheinander.

    Schlusslicht Köln konnte den Rückenwind aus dem 7:3-Derbysieg gegen Düsseldorf nicht bis in die neue Woche retten. Die Haie verloren 3:6 trotz 2:0-Führung gegen die Straubing Tigers und kassierten damit verdient die sechste Niederlage im achten Heimspiel dieser Saison.

    Ganz anders sah die Gemütslage der Kölner noch am Wochenende aus, als sie dem Erzrivalen DEG Metro Stars die Feier zum 75-jährigen Clubbestehen gründlich verdorben hatten. Mit dem heftigen 7:3 rächten sich die Haie für Spott aus der Landeshauptstadt im Vorfeld.

    «Es ist besonders enttäuschend, zum 75. Geburtstag sieben Tore zu kassieren. Ich bin von einigen meiner Spieler sehr enttäuscht, weil sie in so einem Spiel nicht richtig mit dem Kopf dabei waren», sagte DEG-Coach Jeff Tomlinson, der zuletzt fünf Siege in Serie eingefahren hatte und mit einem Derbysieg gegen die kriselnden Haie zusammen mit 10 524 Fans eine gebührende Geburtstagsparty feiern wollte.

    Angesichts des Aufschwungs der vergangenen Wochen fühlten sich die Düsseldorfer sogar stark genug, die Kölner vor dem Spiel zu reizen. Fans waren angesichts der DEL-Tabellensituation der Kölner mit einer roten Laterne an der Haie- Geschäftsstelle erschienen und hatten das Club-Wappen der Haie mit dem DEG-Logo überklebt. Zudem hinterließen die DEG-Abgesandten ein «Bekennerschreiben», in dem sie die Kölner verhöhnten.

    Eishockey News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige