40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Eishockey
  • » Krefeld verliert nach Trainerentlassung erneut
  • Krefeld verliert nach Trainerentlassung erneut

    Berlin (dpa). Die Krefeld Pinguine haben in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) auch nach der Entlassung von Trainer Martin Jiranek ihre sportliche Talfahrt fortgesetzt. Der Tabellen-Letzte verlor nach 2:0-Führung noch 2:5 bei den Hannover Scorpions und kassierte die fünfte Niederlage in Folge.

    Der Meister von 2003 wurde dabei von Reemt Pyka betreut, der aber nur als Übergangslösung vorgesehen ist. Vizemeister DEG Metro Stars bleibt im Verfolgerfeld von Spitzenreiter Eisbären Berlin. Die Düsseldorfer bezwangen die Hamburg Freezers 4:3.

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige