40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Eishockey
  • » Köppchen wertvollster DEL-Spieler - WM-Comeback winkt
  • Aus unserem Archiv

    KölnKöppchen wertvollster DEL-Spieler - WM-Comeback winkt

    Ganz entspannt und überglücklich stand Patrick Köppchen auf dem Eis der Arena in Köln. Der Verteidiger war gerade zum zweiten Mal deutscher Meister geworden und wurde von der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zum wertvollsten Spieler der Playoffs gewählt.

    Ausgezeichnet
    Patrick Köppchen (l) ist in der DEL der beste Spieler.
    Foto: Armin Weigel - DPA

    «Ich bin unglaublich stolz, dass ich für diese Mannschaft spielen durfte», sagte Köppchen nach dem 2:0 seiner Ingolstädter bei den Kölner Haien im siebten Spiel der DEL-Finalserie.

    14 Scorerpunkte (4 Tore/10 Torvorlagen) sammelte der Defensivspezialist, der 2010 mit Hannover bereits Meister war, in den Playoffs. Noch beeindruckender ist allerdings die bei Fachleuten wichtige Plus/Minus-Bilanz. Sie gibt die Differenz von Toren und Gegentoren pro Feldspieler an, die fallen, wenn der betroffene Spieler auf dem Eis steht. Dort liegt Köppchen mit +16 in den Playoffs in der gesamten Liga klar vorne.

    Das fiel auch Bundestrainer Pat Cortina auf, der Köppchen für die WM in Minsk erwähnte. Es wäre nach zwölf Jahren ein Comeback im Nationalteam - im Alter von 33 Jahren. «Findet Ihr das so alt?», fragte Köppchen. «Wenn ich mir 'Lüde' (Kölns Mirko Lüdemann) angucke mit seinen 41 Jahren, der schießt hier über das Eis wie ein 22-Jähriger. Da habe ich noch ein paar Jahre Zeit.»

    Eishockey News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige