40.000
  • Startseite
  • » U21 muss sich trotz geglückten EM-Starts steigern
  • 2:0 gegen Tschechien

    U21 muss sich trotz geglückten EM-Starts steigern

    Die deutsche U21 startet erfolgreich in die Europameisterschaft in Polen. Der 2:0-Erfolg gegen Tschechien ist zwar letztendlich souverän - doch mit Blick auf das große Ziel EM-Titel muss sich das Team steigern. Viel Zeit bleibt Trainer Stefan Kuntz dafür nicht.

    Krakau (dpa). Den geglückten Start in ihre Titel-Mission hakten Max Meyer und Co. schnell ab. Für den deutschen Fußball-Nachwuchs zählte nach dem 2:0 zum EM-Auftakt gegen Tschechien vor allem das ...

    Lesezeit für diesen Artikel (546 Wörter): 2 Minuten, 22 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net