40.000
  • Startseite
  • » Portugal durch späten Ausgleich Mexikos geschockt
  • Ronaldo wortlos

    Portugal durch späten Ausgleich Mexikos geschockt

    Bloß keine Fragen! Ohne ein Wort zu Journalisten verschwindet Portugals Superstar Cristiano Ronaldo nach dem 2:2 zum Confed-Cup-Auftakt gegen Mexiko. Den Verstoß gegen das FIFA-Protokoll nimmt er in Kauf. Der Europameister steht nun unter Druck.

    Kasan (dpa). Fluchtartig verließ Cristiano Ronaldo nach dem missglückten Confed-Cup-Auftakt die Kasan Arena.

    Als Erster kam der portugiesische Superstar enttäuscht über das 2:2 (1:1) gegen Mexiko aus der Kabine, rüttelte an einer ...

    Lesezeit für diesen Artikel (675 Wörter): 2 Minuten, 56 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net