40.000
  • Startseite
  • » Karriere für die Ewigkeit - „Weltfußballer“ Lahm sagt Servus
  • Abschied mit der Schale

    Karriere für die Ewigkeit - „Weltfußballer“ Lahm sagt Servus

    Wird es Tränen geben? Mit dem Abschied von Philipp Lahm endet eine der größten deutschen Fußballkarrieren. Nach der Meisterparty mit Gänsehaut-Momenten steht erst einmal das Leben als Privatier an. Die Rückkehr zu Bayern bleibt ein Thema.

    München (dpa). Wie Philipp Lahm in seine erste Woche als Privatier startet, weiß der Weltmeister schon ganz genau.

    „Am Montag werde ich um 7 Uhr von meinem Sohn Julian geweckt, später geht ...

    Lesezeit für diesen Artikel (839 Wörter): 3 Minuten, 38 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net