40.000
  • Startseite
  • » dpa-Nachrichtenüberblick Sport
  • dpa-Nachrichtenüberblick Sport

    Nowitzki gewinnt mit Dallas gegen Orlando Magic

    Orlando (dpa) - Dirk Nowitzki hält die Dallas Mavericks wieder auf Playoff-Kurs in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA. Zwei Tage nach dem Heimsieg gegen die Phoenix Suns gelang den Texanern bei den Orlando Magic am Freitag (Ortszeit) ein 95:85. Der gebürtige Würzburger führte Dallas mit 23 Punkten zum Erfolg. Mit 34 Siegen bei 21 Niederlagen verteidigte Dallas Platz vier in der Western Conference knapp hinter Utah Jazz (35:19).

    Rückschlag für ManU: 1:3 gegen Everton

    London (dpa) - Manchester United hat in der englischen Fußball- Meisterschaft einen Rückschlag erlitten. Zum Auftakt des 27. Spieltages verlor der Titelverteidiger am Samstag sein Punktspiel beim FC Everton mit 1:3 (1:1) und verpasste damit den Sprung an die Tabellenspitze der Premier League. Zwar brachte der ehemalige Bundesliga-Profi Dimitar Berbatow (16. Minute) die Gäste in Führung, doch Dinijar Biljaletdinow (19.), Dan Gosling (76.) und Jack Rodwell (90.) drehten die Partie noch zugunsten der Hausherren. 

    Deutsche Badminton-Frauen verlieren EM-Halbfinale

    Warschau (dpa) - Das deutsche Badminton-Nationalteam der Frauen hat am Samstag bei der Europameisterschaft in Warschau das Halbfinale gegen Titelverteidiger Dänemark mit 1:3 verloren. Bereits im Auftakt- Einzel unterlag die zweifache deutsche Meisterin Juliane Schenk aus Berlin 16:21, 13:21 gegen Tine Rasmussen. Lediglich das deutsche Doppel mit Birgit Overzier (Beuel) und Sandra Marinello (Düren) konnte mit einem Zweisatz-Sieg über Kamilla Rytter Juhl und Lena Frier Kristiansen für Deutschland punkten.

    Aus für Tischtennis-Profi Süß in Doha

    Doha (dpa) - Tischtennis-Profi Christian Süß ist als letzter deutscher Spieler bei den Katar Open ausgeschieden. Der Düsseldorfer verlor am Samstag im Achtelfinale mit 1:4 gegen den Hongkong-Chinesen Tang Peng. In der Runde zuvor hatte Süß seinen an Position acht gesetzten Nationalteam-Kollegen Dimitrij Ovtcharov (Charleroi) aus dem Turnier geworfen.