40.000
  • Startseite
  • » Verbandsliga Südwest - Rheinlandliga
  • » Testen FCK und TSV Ailton?
  • Aus unserem Archiv

    Testen FCK und TSV Ailton?

    Kein Teaser vorhanden

    Heute wird verkündet, ob Ailton (rechts, im Trikot des FC Oberneuland im DFB-Pokalspiel gegen den SC Freiburg) zum Südwest-Verbandsligisten Hassia Bingen wechselt oder nicht. Sollte es zu dem Coup kommen, könnte Ailton in der Vorbereitung auf den TSV Emmelshausen und den FC Karbach treffen.
Foto: dpa
    Heute wird verkündet, ob Ailton (rechts, im Trikot des FC Oberneuland im DFB-Pokalspiel gegen den SC Freiburg) zum Südwest-Verbandsligisten Hassia Bingen wechselt oder nicht. Sollte es zu dem Coup kommen, könnte Ailton in der Vorbereitung auf den TSV Emmelshausen und den FC Karbach treffen.
    Foto: dpa - picture alliance / dpa

    FC Karbach

    Erst das gut dotierte Rhein-Nahe-Liga-Turnier in Waldalgesheim, danach Härtetests gegen Südwest-Verbandsligist Hassia Bingen und Mittelrhein-Landesligist Bonner SC - der FC trifft auf renommierte Teams in der Vorbereitung. Gut vorbereiten muss sich Karbach, denn das Auftaktprogramm - Rot-Weiß Koblenz (A), Mayen (H), Neitersen (A), Eisbachtal (H) und Mülheim-Kärlich (A) - hat es in sich. FCK-Chef Daniel Bernd sagt zur möglichen Fehlstartgefahr: "Danach kann man schon relativ weit weg sein von der Spitze. Aber wir sind nicht unglücklich, denn dann wissen wir direkt, wo wir dran sind." Im Karbacher Kader hat sich nichts mehr getan. Allerdings könnte es sein, dass der FC in den nächsten Tagen noch den neunten Neuzugang präsentiert. Mehr wollte Bernd aber nicht verraten.

    Die Testspiele des FCK im Überblick: VfR Koblenz - FCK (Sa., 7. Juli, 17.30 Uhr, in Karthause), FCK - SG Liebshausen (Mo., 9. Juli, 19.45 Uhr, in Niederburg), FCK - Eintracht Bad Kreuznach (So., 15. Juli, 17 Uhr, Rhein-Nahe-Liga-Turnier in Waldalgesheim), FCK - Alemannia Waldalgesheim (Di., 17. Juli, 20 Uhr, Rhein-Nahe-Liga-Turnier in Waldalgesheim - Halbfinale am 20. Juli, Finale am 22. Juli), FCK - Hassia Bingen (Sa., 28. Juli, 18 Uhr, in Dickenschied) und Bonner SC - FCK (Fr., 3. August, 19.30 Uhr, in Bonn).

    TSV Emmelshausen

    Auch der TSV trifft in der Vorbereitung auf namhafte Gegner - darunter ist ein Regionalligist. Der Wuppertaler SV gibt am 15. Juli im Stadion Emmelshausen seine Visitenkarte ab. "Guido Melzig aus Buchholz hat das Spiel vermittelt, Wuppertal befindet sich auf der Durchreise aus dem Trainingslager", sagt TSV-Abteilungsleiter Winfried Hawig. Zehn Tage nach dem Wuppertal-Kick könnte für den TSV der nächste Knaller auf dem Programm stehen. Hassia Bingen gastiert im Vorderhunsrück - und das eventuell mit Ailton? Ob der Torjäger zur Hassia wechselt, wird am Dienstag auf einer Pressekonferenz in Bingen verkündet. Tendenz offen. Sollte Ailton ja zur Hassia sagen, würden sich auch die Bingener Testspielgegner freuen. "Es wäre natürlich super, wenn Ailton bei uns auflaufen würde", sagt Hawig. Drei Tage nach dem Spiel in Emmelshausen trifft Bingen in Dickenschied übrigens auf Karbach. Das mit Spannung erwartete Derby zwischen dem TSV und dem FCK geht wahrscheinlich am Freitag, 28. September, über die Bühne. Zum Auftaktprogramm sagt Hawig: "Morbach ist direkt ein harter Brocken. Ansonsten hätte es schlimmer kommen können."

    Die Testspiele des TSV im Überblick: SV Niederburg - TSV (Sa., 7. Juli, 19.30 Uhr, in Niederburg), TSV - SG Ehrbachtal (Mi., 11. Juli, 20 Uhr, in Emmelshausen), TSV - Wuppertaler SV (So., 15. Juli, 15 Uhr, in Stadion Emmelshausen), TSV - SV Oberwesel (Fr., 20. Juli, 20 Uhr, in Emmelshausen), TSV - Hassia Bingen (Mi., 25. Juli, 19.30 Uhr, in Emmelshausen), TSV - SV Mehring II (Sa., 28. Juli, Uhrzeit noch offen, in Platten), TSV - SC Birkenfeld (Mo., 30. Juli, 19 Uhr, in Dickenschied), TSV - SG Sargenroth (Do., 2. August, 20 Uhr, in Emmelshausen) und FSG Bengen - TSV (So., 5. August, 15 Uhr, in Bengen). bon

    Regionalsport - Klasse 2 - Verbandsliga SW-Rheinlandliga
    Meistgelesene Artikel