40.000
  • Startseite
  • » Jugendfußball
  • » Ebernburg patzt im Heimspiel
  • Aus unserem Archiv

    Ebernburg patzt im Heimspiel

    Kein Teaser vorhanden

    FC Ebernburg - SV Schmidthachenbach 2:2 (1:1). Der Ebernburger Trainer Karl-Heinz Betz bemühte als Kommentar zum Spiel ein Zitat von Rekordnationalspieler Lothar Matthäus: "Erst hatten wir kein Glück, dann kam auch noch Pech dazu." Während die Hausherren beste Chancen liegen ließen oder am Torwart scheiterten, reichten dem SV vier Torgelegenheiten, um einen Punkt zu entführen. Gästecoach Patrick Klein war mit der Leistung seiner Elf hochzufrieden. Michael Klein hatte den Führungstreffer markiert und Andre Siegel gelang der Ausgleich. Marco Fischer und Lars Dindorf trafen für das Team vom Rotenfels.

    FC Meisenheim - VfR Baumholder 5:1 (2:0). "Ein gutes A-Juniorenspiel, in dem wir Schwächen in der Abwehr des Gegners ausgenutzt haben", kommentierte FCM-Trainer Erhard Urbansky den ungefährdeten Heimsieg. Die Glanstädter agierten aggressiver und setzten ihre Überlegenheit in Tore um, für die Oliver Benz, Dennis Helwig, Torben Kemmries, Kevin Schuster und David Eider verantwortlich zeichneten.

    SG Hüffelsheim - TuS Mörschied 3:0 (1:0). Helmut Beisiegel musste wegen verletzungsbedingter Ausfälle einige Ersatzspieler aufbieten, die aber ein gutes Spiel zeigten. "Wir waren klar überlegen und haben kaum Chancen der Gäste zugelassen", sagte Beisiegel. Jonas Baumdicker, Christopher Smulski und Daniel Siebel trafen.

    B-Junioren-Bezirksliga

    VfL Rüdesheim - TuS Hoppstädten 7:1 (1:1). Wer weiß, wie das Spiel ausgegangen wäre, hätte Torwart Marc Reekers nicht beim Spielstand von 0:1 einen Foulelfmeter pariert. So konnte Maximilian Emrich zur Pause wenigstens ausgleichen. In der Kabine wurde es dann richtig laut. VfL-Trainer Marc Emrich rief seine Jungs zur Ordnung und fand Gehör. Nach der schnellen Führung gaben die Gäste auf. "Dann sind die Tore wie reife Früchte gefallen", so Emrich. Nico Perreira (3), Emre Duran, Nico Thonig und erneut Emrich erzielten die Treffer. Helmut Zillmann

    Regionalsport Süd - Klasse 9 - Jugendfußball
    Meistgelesene Artikel