40.000
  • Startseite
  • » Kreisklassen
  • » Fischbach II setzt sich ab
  • Aus unserem Archiv

    Fischbach II setzt sich ab

    Kein Teaser vorhanden

    SG Martinstein II - ASV Langweiler II 0:10 (0:5). Jonas Emmrich (3), Poyraz Oeksüzen, Dennis Borger, Hartmut Gauch, Jörg Laubscher, Jochen Gräser (2) und Andreas Fischer teilten sich die Beute in einer total einseitigen Partie.

    Spvgg Fischbach II - SG Wildenburg II 4:2 (3:1). Die Gäste begannen den Torreigen (David Nees/ 11.) und beendeten ihn (Marc-Philipp Haffa/72.), doch dazwischen lagen vier Treffer der Hausherren. Fischbach wollte unbedingt den Vorsprung auf den härtesten Rivalen auf sechs Punkte ausbauen. Marcel Stein (18.), Thorsten Bauer (32.), Thomas Heinen (43.) und Chris Henning (58.) setzten das Vorhaben in die Tat um.

    TSG Idar-Oberstein II - SG Idarwald II 2:1 (0:0). Idarwald belagerte das TSG-Tor über 90 Minuten, doch nur Daniel Drosse sorgte für Zählbares auf SG-Seite. Auf der anderen Seite sorgte Sandro Pöß (2) für einen unverdienten Sieg der Gastgeber.

    SG Rötsweiler II - SV Oberhausen II 2:6 (2:4). Oliver Heidrich und Franz Heringer netzten für die SG, die vier der sechs Gegentore nach Standards fing. Die Oberhausener Mathias Haehn, Adrian Schmidt Daniel Goldschmidt und Florian Pankalla (3) sorgten für einen Sieg des besseren Teams.

    TuS Oberbrombach II - Spvgg Teufelsfels II 3:1 (0:0). Ein Eigentor (51.), Eric Krummenauer (75.) und Benjamin Schmidt (89.) sorgten für Torjubel beim TuS-Anhang. Ali Tlili traf für Teufelsfels.

    Spvgg Hochstetten II - SC Birkenfeld III 2:5 (1:1). Die Gastgeber trafen vier Mal, jedoch nur zu 50 Prozent ins richtige Tor. Muharem Kaya und Frank Schneider trugen sich als Hochstetten-Akteure in die Torschützenliste Birkenfelds ein. Anol Konuk (2) für die Gastgeber, sowie Michael Henn, Konstantin Lojko und Daniel Schimanski trafen ins gegnerische Tor. stg

    Regionalsport Süd - Klasse 7 - Kreisklassen
    Meistgelesene Artikel